Fachkraft für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie (m/w/d)

3 jährige duale Ausbildung mit 1 bis 2 Tagen pro Woche Berufsschulunterricht. Besonders geeignet für Restaurants und Veranstaltungen sind offene und freundliche Menschen, die gerne im Team arbeiten. Der Umgang mit Gästen ist Teil des täglichen Lebens, dabei helfen Kommunikations- und Verkaufstalent. Wer gut organisieren kann und auch bei Hektik Ruhe und Überblick behält, ist in diesem Beruf richtig. Fremdsprachen sind von Vorteil.

Titelbild Fachkraft für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie (m/w/d)

Fachkraft für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie (m/w/d)

Fachleute für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie haben das Wohlergehen ihrer Gäste im Blick – ob beim Dinner oder bei der großen Tagung, ob bei der einzigartigen Hochzeitsfeier oder im täglichen à la carte-Service. Sie haben die Gastgeber-Rolle im Restaurant, an der Bar und bei den unterschiedlichsten Arten von Veranstaltungen. Sie beherrschen alle Abläufe, vom saison- und anlassbezogenen Vorbereiten der Räume über das Beraten der Gäste und das fachgerechte Servieren von Getränken, Speisen und Menüs bis zur Rechnungserstellung.

Die ReVas sind die Brücke zwischen Küche und Gast, sie haben das Knowhow, um den Gästen Herkunft, Geschmack und Zubereitung von Speisen und Getränken nahe bringen zu können. Mit Trends beim Essen und Trinken kennen sie sich aus. So lebhaft es auch zugehen mag: Sie behalten den Überblick und koordinieren das gesamte Gastro-Geschehen.

Gastro & Event – das neue Power-Paar in der Ausbildung! Die Fachmänner und Fachfrauen für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie wurden als Vollprofis rund um alle Arten von Veranstaltungen ganz neu aufgestellt. Von der Konzeption von Tagungen, Banketts und Feiern über deren Organisation bis hin zur Durchführung – sie haben den Durchblick und die Fäden in der Hand.

Anstellungsverhältnis:

Wir bieten:

Voraussetzungen:

Ihre zukünftigen Aufgaben:

Weiterbildungsmöglichkeiten nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung:

Für ausgelernte ReVas stehen die unterschiedlichsten Bereiche der Gastronomie und der Veranstaltungswirtschaft offen. Die breite Ausbildung und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten öffnen Türen für unterschiedlichste Karrierewege, auch ins Ausland. In Restaurants starten die Nachwuchsfachleute oft als Commis de Rang und entwickeln sich in Richtung Restaurantleitung weiter. In Hotels bieten das Food and Beverage-Management, die Bankett- und Veranstaltungsabteilungen spannende Einstiegsmöglichkeiten. Manche ReVas entscheiden sich auch für eine Arbeit als Barkeeper bei Event- oder Kongressveranstaltern. Der Aufstieg z.B. zum F&B-Manager oder Restaurantdirektor ist möglich. Andere machen sich selbstständig und eröffnen ein eigenes Restaurant.

Unser Arbeitgeber-Versprechen

Hier bewerben

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen entweder per E-Mail im PDF-Format an

personal@hotel-diedrich.de

oder per Post an

DIEDRICH Wellnesshotel und SPA
Benjamin und Leander Diedrich
Nuhnestraße 2
59969 Hallenberg

Online-Kurzbewerbung

Zurück zur Übersicht