FAQ

Raum zum Auftanken

Unsere Wellnessphilosophie

Ein warmer Purismus zieht sich durch das ganze Haus, auf den Fluren begegnen Ihnen herzliche Mitarbeiter und freundliche Gäste. Überall finden Sie genug Raum zum Wiederaufladen. Hier können Sie ganz einfach so sein, wie Sie sind. Im Spa erleben Sie Kälte und Hitze. Sie schwimmen, Sie ruhen, Sie entspannen, Sie genießen. So fühlt sich das DIEDRICH Wellnesshotel & Spa an.

Eine Frau steht auf der Terrasse nahe des Außenpools und kuschelt sich in ihren Bademantel
Ein Paar sitzt auf einer Bank am Wanderweg und Blickt auf das Fachwerkstädchen Hallenberg bei klarem Sommerwetter

Wieder Land sehen

Hallo Muße, alter Freund. Im Duden wird Muße beschrieben als „freie Zeit und [innere] Ruhe, in der man seinen eigenen Interessen nachgehen kann“. Und ganz ehrlich, wann haben wir im Alltag schon wirklich genügend Zeit und Raum dafür? Wir möchten, dass Sie sich bei uns zeitvergessen genau dem widmen können, wonach Ihnen der Sinn steht – ohne Wenn und Aber.

Als Adults only-Wellnesshotel bieten wir Ihnen ganzheitliche Auszeiten – ohne Kinder und ohne Hunde. Nur, damit wir richtig verstanden werden: Natürlich lieben wir Kinder und Hunde. Bei der Entscheidung, unser Haus als Erwachsenenhotel zu führen, geht es uns um Folgendes: So wundervoll diese unseren Alltag machen, so gut tut es auch, sich einfach mal wieder eine kleine Auszeit wirklich nur für sich selbst zu nehmen. Zeit für sich selbst zu haben und sich selbst Aufmerksamkeit zu schenken, das ist es, worum es nach unserem Verständnis bei Wellness im Wesentlichen geht. Gerade junge Kinder und auch Hunde strukturieren aufgrund ihrer Bedürfnisse unseren Tagesablauf bestimmend mit. Wir kennen das gut, leben in auch in unserer Familie ein Kleinkind sowie ein wundervoller Hund – und so sehr wir unsere Tochter lieben und unseren Hund schätzen: Manchmal ist es schön, nur die eigenen Wünsche in den Fokus zu stellen.

Die Zeit, die wir uns nehmen, ist die Zeit, die uns was gibt.

Ernst Ferstl (österreichischer Lehrer und Schriftsteller, *1955)

Freude am Fühlen

Bei uns geht es um Sie. Oder genauer: Uns geht es um Sie. Wir wünschen uns, dass unser Hotel ein Kraftort für Sie ist. Zum Erholen und Innehalten. Zum Entdecken und Fühlen. Zum Ankommen und Wohlfühlen. Zum Genießen und Erleben. Wir bieten Ihnen den Raum dafür, Sie bringen die Zeit mit. Aus Raum und Zeit entstehen Momente.

Wellness bedeutet nicht nur Entspannen, sondern ist vielmehr ein ganzheitliches Streben nach einem gesunden Lebensstil. Dabei geht es im Wesentlichen um vier Säulen: Entspannung, Ernährung, Bewegung und emotionales, soziales Wohlbefinden. Sie sind wundervolle Wegweiser für ein positives Lebensgefühl und ein Leben im inneren Gleichgewicht.

Spa-Bereich

Eine Frau liegt seitlich eingekuschelt auf einem Bett im Ruhebereich des Wellnesshotels und schläft.
Aufnahme der Outdoor-Liegeterrasse vor den großen Panoramafenstern des Innenpools im Hotel Diedrich
Eine lächelnde Frau im Bademantel entspannt in einem Sessel und trinkt einen fruchtigen Cocktail im Wellnessbistro.
Zwei Frauen genießen ein Abendessen bei Kerzenlicht im Restaurant, mit Wein und gesundem Essen.

Genuss & Tradition

Ernährung, die gesund und munter hält

Eine gesunde Ernährung ist wichtig und sie umfasst nicht nur das Was – sondern auch das Wie. Wir legen Wert auf nachhaltigen Anbau von Gemüse, den Verzehr von Fleisch aus ökologischer Herkunft und setzen auf regionale Produkte statt auf ständige Verfügbarkeit exotischer Lebensmittel. Unsere Speisen sind frisch und aus möglichst regionalen und saisonalen Zutaten zubereitet. Hier lernen Sie beispielsweise Kaffee aus dem Nachbarsort Medebach kennen, freuen sich über das Brot aus dem nahe Sachsenberg (15 km) und genießen dazu himmlische Marmelade aus Gemünden (31 km).

Essen ist kostbar. Wir freuen uns, wenn Sie es bei uns mit allen Sinnen probieren. Das Frühstücksbüffet hat bis 11:30 Uhr geöffnet, den ganzen Tag können Sie die Kleinigkeiten unserer Vesperkarte genießen. Ein leckeres Abendmenü in entspannter Atmosphäre lässt jeden Wellnesstag perfekt enden.

Kulinarik

Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen.

François de La Rochefoucauld (französischer Literat, 1613 – 1680)

Unser Lieblingsort auf der Welt: Hallenberg

Bewegung für Körper, Geist und Seele

Sanft, extrem, anregend oder beruhigend, ob ein Spaziergang oder eine Radtour durch das schöne Sauerland, das Joggen auf dem Laufband oder eine Runde gedankenversunkenes Schwimmen: Entdecken Sie bei uns die Freude an der Bewegung neu. Unser charmantes “Haus der Mitte” ist ein wunderschöner Ort, um bei inspirierenden Yoga- oder Mediationskursen der inneren Mitte ein Stück näher zu rutschen.

Wahrlich nichts ist so wundervoll wie gemeinsame Zeit. Sind es oft nicht materielle Dinge, die unseren Leben ihren Wert verleihen, sondern vielmehr die Summe der Erinnerungen, die wir mit geliebten Menschen verbracht haben. Erinnerungen, an die wir gerne zurückdenken.

Bei einem Wellnessurlaub mit Ihren Liebsten können Sie genau diese Momente in den Fokus rücken. Sorgenfrei gemeinsame Zeit verbringen, in Erinnerungen schwelgen, zusammen Pläne schmieden – und bewusst die Anwesenheit des anderen genießen.

Sommer in Hallenberg

Drei Personen wandern durch den saftig grünen Wald bei Hallenberg